Ein Projekt von

Mit viel Herzklopfen haben wir ihm entgegengefiebert: unser erster LIVE Stream fand heute Abend auf unserer Bühne statt, in dem wir die ersten Work In Progress Momente unseres Laboratoriums mit euch teilen konnten. Angefangen mit Controll Issues gingen drei Künstler*innen der Frage nach, was es...

Es ist 02:43 Uhr, die Proben sind aus, wir sind hundemüde, doch es geht weiter… Mit Sektempfang und Feuerritual wurde heute die von Jorge und Vivi initiierte Kunstaustellung auf unserem Gelände eröffnet. Neben einigen externen Künstlern wurden viele „hauseigene“ Kunstwerke ausgestellt. Das Thema des Kollapses bildete...

Zuerst war da eine Idee, geboren aus einem kleinen inspirativen Moment, der von oben klar und hell in mich hereintropfte. Es war nur ein Bild, oder ein Gefühl für ein Bild, das sich jedoch je länger ich mich damit beschäftigte zu vergrößern begann, reicher wurde...

Die zweite Hälfte unseres Kollaboratoriums hat begonnen und mit ihr dürfen wir einige Künstler*innen hier bei uns auf dem Gelände begrüßen. So wird Richard Shut mit seinem fullminanten Gepäck aus Witz, Improvisation, Philosophie und vielen Fragen heute bei uns ankommen, um den Probenprozess zu begleiten:   „Der...

Ein Ort der Ruhe, des Zusammenkommens, des Austauschs, der Wärme; an dem Besinnliches und Sanftes ebenso Platz hat, wie wilde Diskussionen. Der anregt, bewegt und uns immer wieder vereint. Ein Raum voll Wärme, an dem so viele Ideen heranreifen, besprochen und genährt werden, bis wir...

Kollaps - eine Idee, die prägend für unsere jetzige Zeit geworden ist. Nicht nur im Äußeren, auch im Inneren geht es darum dem anhaltenden Zerfall zu begegnen. Frägt man den DUDEN so erhält man verschiedene Definitionen: Plötzlicher Schwächeanfall infolge Versagens des peripheren Kreislaufs und verminderter Hirndurchblutung ...

Heute Morgen um 8.00 Uhr ging es los: Eigentlich noch ganz sanft, die Tür ging auf, jemand schaltete die Heizung an und weckte mich mit ein paar Tritten. Dann klatschte er mir einen Riesenlappen auf den Rücken und begann damit auf mir herumzuwischen -  links,...

„Ever since the Enlightenment , Western Philosophers have shown us a Nature that is grand and universal but also passiv and mechanical. Nature was a backdrop and resource for the moral intentionality of Man, which could tame and master Nature. It was left to fabulists,...

Weitsicht, 90 cm über dem Boden, tief Atmen und immer in Bewegung. Mit jedem Schritt sicherer, aus dem Winterschlaf erwachend, geht unser Winterwerft-Kollaboratorium weiter mit Stelzenproben. Angeleitet von dem Schauspieler und Performer Julian Boehme geht es darum neue Bewegungsformen auf Stelzen zu finden, auszuprobieren und...

Veranstalter

Unterstützer:innen

Partner