Ein Projekt von

Day 17: 24 Stunden sind nicht genug! - Winterwerft
1442
post-template-default,single,single-post,postid-1442,single-format-standard,bridge-core-2.7.6,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,side_menu_slide_from_right,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-26.1,qode-theme-bridge,qode-wpml-enabled,winterwerft,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-2682

Day 17: 24 Stunden sind nicht genug!

Es ist 02:43 Uhr, die Proben sind aus, wir sind hundemüde, doch es geht weiter…

Mit Sektempfang und Feuerritual wurde heute die von Jorge und Vivi initiierte Kunstaustellung auf unserem Gelände eröffnet. Neben einigen externen Künstlern wurden viele „hauseigene“ Kunstwerke ausgestellt. Das Thema des Kollapses bildete wieder den roten Faden und wurde von den verschiedenen Künstlern sehr unterschiedlich interpretiert und mit verschiedenen Materialien gearbeitet. So waren sowohl Gemälde, Installationen, Lichtbilder, Videos und sogar eine Live Performance zu sehen, die auf Instagram live verfolgt werden konnte. Falls ihr Lust habt, auch einen Rundgang zu machen, besucht uns auf unserer Website! Wir freuen uns auf euch und eure Kommentare!



Unterstützer:innen

Unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ – STEPPING OUT, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz .

.

Partner