Ein Projekt von

Day 18: LIVE

Mit viel Herzklopfen haben wir ihm entgegengefiebert: unser erster LIVE Stream fand heute Abend auf unserer Bühne statt, in dem wir die ersten Work In Progress Momente unseres Laboratoriums mit euch teilen konnten. Angefangen mit Controll Issues gingen drei Künstler*innen der Frage nach, was es bedeutet Kontrolle zu haben und wie man damit umgeht, wenn man sie wieder verliert – eine Performance mit Live Musik, Voice und Akrobatik. Das zweite Stück aus unserer Werkstatt trug den Titel caMARà und ist eine antagon Produktion von Lucas Tanajura und Benedikt Müller: Es geht um Freiheit und Abhängigkeit, die Zerbrechlichkeit des Menschen und die Frage nach unseren Vorfahren – eine szenische Reise in den Ozean, mit Stelzen, Akrobatik, Musik und Tanz.

Wer den heutigen Termin verpasst hat, kann gerne die nächsten Tage den Live Stream verfolgen!

05.02./ 21h: The beginning of collapse

06.02./ 21h: Red Dinner

07.02./ 20h: Stelzenwerkstatt, Music/Sound/Painting/Shadowplay – Performance, Elevation

Winter Werft
jboehme@protagon.net
Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Veranstalter

Unterstützer:innen

Partner