Ein Projekt von

Vernissage - Winterwerft
2605
post-template-default,single,single-post,postid-2605,single-format-standard,bridge-core-2.7.6,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,side_menu_slide_from_right,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-26.1,qode-theme-bridge,qode-wpml-enabled,winterwerft,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-2682

Vernissage

Do 10.02. | 20:30 Uhr

Eröffnung der Ausstellung!

Öffnet euer Tor zur Neugierde und lasst alle eure Sinne anregen. Dies wird ein Ort sein, an dem ihr durch Farben, Linien, Lichter, Reflektionen, Projektionen, Klänge und Interaktionen wandern könnt. Taucht tief ein, tiefer als der Boden, auf dem ihr steht. Sieh weiter, als das Licht reicht, und fühle, ohne es zu berühren. Riecht die Erde wieder und lasst euren Drang zu verstehen los.

Die Galerie lädt Geschichtenerzähler*innen unserer Zeit ein, die die Sprachen von Zeichnungen, Installationen, Videos und Projektionen wählen und offen sind für eine Verbindung mit dem Theater oder bereits zwischen den Disziplinen schweben. Jeden Donnerstagabend wird die Galerie mit neuen Kunstwerken eröffnet.



Unterstützer:innen

Unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ – STEPPING OUT, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz .

.

Partner