Ein Projekt von

Continuo Theatre - Please Leave a Message (Film) - Winterwerft
2634
post-template-default,single,single-post,postid-2634,single-format-standard,bridge-core-2.7.6,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,side_menu_slide_from_right,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-26.1,qode-theme-bridge,qode-wpml-enabled,winterwerft,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

Continuo Theatre – Please Leave a Message (Film)

Sa 12.02. | 20:00 Uhr

Aufgrund eines Coronafalls kann die Gruppe von Continuo Theatre leider nicht kommen. Wir können stattdessen einen Mitschnitt ihrer Performance Please Leave A Message zeigen.

 

Am Anfang, als die Menschen ihre eigene Existenz erkannten, bekamen sie Angst. Sie sahen sowohl ihre Sterblichkeit als auch die Grenzen des unendlichen Universums. Danach begannen sie zu tanzen, sei es aus Angst, sei es in der Hoffnung zu vergessen, sei es im Rausch der Erkenntnis. Und dann drückten sie ihre Handflächen an die Höhlenwände, um wenigstens eine Spur ihrer Vergänglichkeit zu hinterlassen. Um eine Botschaft zu hinterlassen: “Wir waren da und wir haben getanzt.”

Wir erschaffen die Welt und hinterlassen mit jeder Bewegung, die wir machen, eine Spur. Körperbewegungen an der Grenze der physischen Fähigkeiten, schwarze dominante Ebenen und weiße Bahnen, die eine Komposition aus Bewegung, visueller Kunst und Musik bilden. Körperliches Handeln wird zu visuellen Bildern, das Komische verwandelt sich in das Tragische, das Vertikale in das Horizontale und umgekehrt.

Schließlich wissen wir nicht, was oben und was unten ist, wer drinnen und wer draußen ist, und vor allem, warum wir in einer Welt leben, in der wir nicht nach der Wahrheit suchen, sondern nur nach der Bestätigung unserer eigenen Vorurteile. Warum wir in einer Welt leben, in der wir uns nicht zu Hause fühlen, obwohl wir sie geschaffen haben, und in der die alltägliche Routine der erlernten Bahnen lediglich eine Bestätigung ihrer Grenzen ist.



Unterstützer:innen

Unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ – STEPPING OUT, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz .

.

Partner