Ein Projekt von

Film: IN-PASSE - Winterwerft
2467
post-template-default,single,single-post,postid-2467,single-format-standard,bridge-core-2.7.6,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,side_menu_slide_from_right,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-26.1,qode-theme-bridge,qode-wpml-enabled,winterwerft,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-2682

Film: IN-PASSE

Do 03.02. | 19:30 Uhr

In-passe ist eine experimentelle Videoarbeit, die zwischen Mai 2020 und Februar 2021 gedreht wurde und einen poetischen Blick auf die aktuelle Realität wirft. Durch die Erinnerungen an ein gemeinsam geschaffenes Werk aus der Vergangenheit, bei dem sie gemeinsam auf Stelzen mit dem Meer als Kulisse tanzten, finden vier Künstler trotz der Entfernung und sozialen Isolation während der Pandemie wieder zueinander. Ausgehend von Selbstberichten, die durch die Beziehung ihrer Körper zu Hause auf denselben Stelzen konstruiert wurden, präsentieren sie nun Ausschnitte über unterschiedliche Erfahrungen und Perspektiven, die durch die Enge entstanden sind.

 

CONCEPTION_Clara Garcia Espada and Claudio Machado

REALIZATION_União Instável Creaciones e Voo Audiovisual

 

IN-PASSE Trailer 

 



Unterstützer:innen

Unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ – STEPPING OUT, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz .

.

Partner