Ein Projekt von

Day 3: Our feet are breathing!

Aufwachen, Strecken – Einatmen – Café, Brot, ein Apfel – Ausatmen – Jogginghose, Trainingshalle – Einatmen – Trainingshalle, Pullover aus – Ausatmen – Besprechen, Einteilen – Einatmen – Salat, Brot, Humus – Ausatmen – Kantine, Vorbereitung – Einatmen – Bühne bauen, Kabel legen – Ausatmen – Tische stellen, Stromanschluss – Einatmen – Abendessen, Kindertoben – Ausatmen – Büroarbeit, Stühle hoch – Einatmen – Heizung an, Ohropax – Ausatmen

Atmen – überall, in jedem Moment, schlafend, wachend und doch so unbewusst; nur spürbar, wenn er fehlt, wenn er stockt, oder wir eine Maske tragen.

Winter Werft
jboehme@protagon.net
Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Veranstalter

Unterstützer:innen

Partner