Ein Projekt von

Day 22: LAST NIGHT

Und wieder konnten wir die letzte Woche mit einem wunderbaren LIVE STREAM abschließen. Moderiert von unseren zwei charmanten Frauen Josi Berger und Veronica Ragusa eröffnete der Abend mit einem kleinen Aufzugduett. Unter dem Titel Opp? arbeiteten sich die zwei Schauspieler Lisa Skogstad und Maximilian Friedel begleitet von einer LiveBand von Etage zu Etage, bis sie ganz unverhofft im Freien landen. Schritt für Schritt erkunden sie ihre neue Umgebung, blicken den langen Korridor entlang in die Freiheit, das Unbekannte und merken doch, das sie ihrem alten Leben nicht so leicht entfliehen können – eine Performance, die in ihrer Leichtigkeit eine tiefe Dramatik offenbart und uns allen zeigt, wie wir unserem Schicksal nicht entkommen. Anschließend konnte das OnlinePublikum wieder einmal eintauchen in eine Welt des Stelzenlaufens. Improvisiert, ging es einmal durch die Evolutionsgeschichte des Stelzenlaufes, angefangen auf dem Boden, noch ohne Stelzen, begannen sich die 9 Performer des Antagon Ensembles langsam immer weiter aufzurichten, bis sie schließlich auf Stelzen standen und in akrobatischen und tänzerischen Elementen über die Bühne flogen. Angeleitet war die Probenphase von Julian Böhme. Den Abschluss des Abends bildete eine Performance aus Sound, Visual Arts, Shadow Acting und Tanz, die initiiert von Ruben Wielsch und Effi Bodensohn ein ganzes Spektrum an Künsten zu einem großen Kunstwerk vereinte. So kamen Projektionen von Beamer, Dias und Tageslichtprojektor zum Einsatz, die von einer dreiköpfigen Band begleitet wurden.

Ein bunter und vielfältiger Abend, der das Aufstehen oder Aufsteigen und den Kollaps in seinen verschiedenen Facetten wiederspiegelte. Falls ihr auch Lust auf Theater, Musik, Tanz und Kunst gerade in diesen Zeiten habt, besucht unsere nächsten LIVE STREAM SHOWS, wieder ab Donnerstag um 21:00 h. Wir freuen uns auf euch!

Foto by Nadine Lang

Winter Werft
jboehme@protagon.net
Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Veranstalter

Unterstützer:innen

Partner