Ein Projekt von

antagon & collaborators - KlimaX - Winterwerft
2442
post-template-default,single,single-post,postid-2442,single-format-standard,bridge-core-2.7.6,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,side_menu_slide_from_right,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-26.1,qode-theme-bridge,qode-wpml-enabled,winterwerft,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

antagon & collaborators – KlimaX

So 06.02 | 19:00 Uhr

Was aber, wenn wir aufwachen, uns umschauen und den Raum erkennen, in dem wir leben und einander begegnen?

Gerade während der Pandemie ist das Bewusstsein für die Bedeutung unserer lokalen Umwelt gewachsen. Antagon und Collaborators der Winterwerft bringen mit der Neuauflage der im öffentlichen Raum verwurzelten Performance klimaX die Frage nach der Beziehung zu unserer Umwelt und Mitmenschen nach drinnen.

Auf emotionaler, rationaler und kollektiver Ebene, werden in ausdrucksstarken Bildern neue Perspektiven für einen vom Klimawandel besonders betroffenen und sozial vernachlässigten Raum eröffnet. Der Raum in dem wir leben, der uns ernährt und den wir nur gemeinsam erhalten können.

Von und mit: antagon theaterAKTion und Collaborateure der Winterwerft

 



Unterstützer:innen

Unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ – STEPPING OUT, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz .

.

Partner