Ein Projekt von

Workshop: The Dreaming Body

Paul Micheal macht Performances. Ausgangspunkt sind Tanz, Musik, Wort und Ritual. Sein künstlerischer Ansatz speist sich aus Punk Rock und Butoh.

Seine Themen sind politisch, sozial und spirituell. Beschäftigen sich mit Liebe, dem Körper, der Zerstörung der Umwelt und der Verkümmerung der Seele in und durch die Konsumgesellschaft.

Paul hat mit vielen der rennomiertesten Butoh Tänzer:Innen dieser Zeit trainiert und gearbeitet: Yoshito Ohno, Yukio Waguri, Masaki Iwana, Kayo Mikami, Seisaku & Yuri, Tadashi Endo, Yumiko Yoshioka, Imre Thormann, Moe Yamamoto, Yuko Kaseki und Gyohei Zaitsu. Seine Workshops sind eine Synthese aus diesen Erfahrungen und seinen eigenen Nachforschungen.

Der dreitägige Workshop findet Montag, Dienstag und Mittwoch jeweils von 19:00 – 22:00 Uhr statt.

  • Sprache: Deutsch / Englisch
  • Zielgruppe: Offen, Ohne Vorkenntnisse
  • Bitte mitbringen: Essen und Getränke

Webseite des Künstlers: www.paulmichaelhenry.com/about

Datum

10. Februar 2020
Vorbei!

Uhrzeit

19:00 - 22:00

Preis

120 € / 80 € (erm.)

Mehr Informationen

Hier zur Anmeldung
protagon Kulturgelände

Ort

protagon Kulturgelände
Orber Str. 57, 60386 Frankfurt am Main

Ort 2

Halle
Kategorie

Veranstalter

protagon e.V
Hier zur Anmeldung
Keine Kommentare vorhanden

Sorry, die Kommentare sind im Moment geschlossen.