Ein Projekt von

Shrimp Dance

“A hypnotic hour of dance drama. The themes explored are huge: ecological crisis, mental health and consumerism, yet the moves are minute and precise – the sheer range, expressiveness and emotional impact…Utterly compelling, the astonishingly talented Henry has much to say”
– Glasgow Theatre Blog

SHRIMP DANCE verschmilzt Butoh Tanz mit Live Musik und Video Kunst. Ein hypnotisches Tanz Drama über gewaltige Themen: ökologische Krise, geistige Gesundheit und Konsum. Biologe Prof. Alex Ford.(University of Portsmouth). Professor Ford fand Antidepressiva, die als Bestandteil menschlicher Abfallentsorgung in die Ozeane gelangen und das Verhalten dort lebender Garnelen dahingehend verändern, dass diese ihre geschützten Lebensräume verlassen und in Richtung Licht an die Wasseroberfläche schwimmen, wo sie häufiger verspeist werden: Die Menschen sind so traurig, dass die Garnelen verrückt werden …

Datum

07. Februar 2020

Uhrzeit

20:30 - 21:30
protagon Kulturgelände

Ort

protagon Kulturgelände
Orber Str. 57, 60386 Frankfurt am Main
Keine Kommentare vorhanden

Sorry, die Kommentare sind im Moment geschlossen.