Willkommen bei der Winterwerft.de

Seite
Menü

Kinderprogramm

 

VON RITTERN UND FRÄULEIN
FR., 15. FEBRUAR 2019 UM 10:30

Improvisiertes Figurentheater für Kinder von 3-7 Jahren, ca. 45 Minuten

Taucht ein in die Welt der Heldensagen, Mythen und Ritterspiele. Ob es um die
Rettung eines Fräuleins, Ritterturniere oder die Entmachtung des Magiers geht? Wer
weiß das schon. Bringt einfach Figuren oder Gegenstände mit, die in die Geschichte
mit eingebaut werden können, dann werden wir unsere eigene Heldengeschichte
erfinden.

Idee/Bühne/Figuren/Spiel: Antje Kania
Titelmusik: Torsten Knoll

Anarchisch, fantastisch, hochgradig ideenreich und imponierend integrativ: Hier geht es wild zu und bunt. Antje Kania lädt ein zum herumspinnen und stellt die alten Mythen auf den Kopf, nimmt alle dabei mit und am Ende ist das bestimmt auch pädagogisch extrem wertvoll.Winterwerft für die großen Kleinen!

 

***********
Sonntag den 17. Februar
Kinderrock & Elternpop Konzert von Kater Kati im Kulturgelände Protagon e.V. 

Die Band tritt den Beweis an: Kindermusik muss nicht klingen, wie Kindermusik häufig klingt. Kindermusik kann Texte haben, die sowohl Kinder, als auch Erwachsene ansprechen und Musik, die die Grenzen zwischen Kinder- und Erwachsenenmusik aufhebt.

Thematisch geht es um Hochbett-Piraten, um die Hängebauchschweine Eduard & Hildegard, um Spielzimmer-Managerinnen, um Leberwurst in Turnschuhen und um den ganz alltäglichen Wahnsinn des Familienlebens. Von fröhlich bis traurig, von Rock bis Pop, vom wilden Tanzen bis zum gemeinsamen Kuscheln... Alles ist dabei!

Glaubste nicht? Hörste hier: www.kater-kati.de

 

***********

Sonntag den 24.2 15:00

Unter dem Label "Geschwister Grimmig" bringt die Cie. FREAKS UND FREMDE neben ihren großen Produktionen regelmäßig kleine feine Märchen-Adaptionen heraus, die sie insbesondere für ihr Dresdner Publikum im Pieschener Eselnest und in der Dresdner Neustadt entwickelt. Das Interesse an diesen Arbeiten ist mittlerweile auch überregional erstaunlich. Mit schnellem Federstrich, einem Anflug von Anarchie und Hingabe zu den Grimmschen Plots entstehen Märchenversionen, die zwischen neuer Lesart und altbekannter  Geschichte etwas Neues aufscheinen lassen.

Die Gebrüder Grimmig spielen DER WOLF UND DIE SIEBEN GEISSLEIN
Das berühmteste Versteckspiel der Literaturgeschichte!

Erzählt mit bestaunenswerten Flachfiguren und vergnüglicher Anarchie.
Die allein erziehende Frau Ziege muss einkaufen gehen und auch mal wieder zum Friseur. vorher warnt sie ihre sieben Kinder vor dem bösen Wolf.

Doch der einsame Mistkerl verstellt sich und frisst alle Geisslein auf.
Alle? Nicht alle! Rettung naht …

Ein Märchen mit großen Gefühlen, richtig guten Verstecken und  inbrünstigem Gesang
Kultinszenierung für alle Alterklassen!

 

********

 
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login